Beilage

10 Alphonse Allais, Die Templer und Ein gutpariserisches Melodram
Zwei Novellen. Mit einem Streichholzbrief von Umberto Eco. Übersetzt von Burkhart Kroeber.  Illustriert von Volker Pfüller. • Dreifarbiger Druck. 32 Seiten. 1250 Exemplare, 1994

(vergriffen)

 
Volker Pfüller
mehr


Alphonse Allais,
geboren 1854 in Honfleur, Calvados, gestorben 1905, war ein französischer Schriftsteller und Humorist. Er war ein Spezialist des Schwarzen Humors und der Theorie des Absurden. Eine Zeitlang trat er im Chat Noir in Paris auf und trug seine Monologe vor, am Klavier begleitet von Erik Satie.
 

Doppelseite ansehen
 

 

 

nächstes Heft
vorheriges Heft